Maggy Rukavina - Debüt U17 Nationalteam
Maggy_Rukavina
Rukavina_Magdalena

Maggy Rukavina - Debüt U17 Nationalteam

SK Treibach-Spielerin Magdalena Rukavina erstmals im U17 Frauen-Nationalteam

Das U17 Frauen-Nationalteam (Jahrgang 2003) war im Februar auf Trainingslager in Portugal. Der Lehrgang an der Algarve diente der Vorbereitung auf die Europameisterschaft. Ihre erste Einberufung ins U17 Frauen-Nationalteam erhielt Maggy Rukavina vom SK Treibach. Im Zuge des Vorbereitungslehrgangs fanden auch zwei Testspiele gegen Brasilien und Portugal statt. Bereits im ersten Spiel gegen Brasilien kam Maggy (Jahrgang 2005) zu ihrem Länderspieldebüt. Seit Herbst 2019 besucht die talentierte Spielerin die ÖFB Frauenakademie in St. Pölten! Auch im zweiten Spiel gegen Gastgeber Portugal reichte es noch für einen Kurzeinsatz.

Maggy berichtet stolz "es war ein einzigartiges Erlebnis mit einer sehr intensiven Trainingswoche. Wir konnten sehr viele neue Eindrücke gewinnen und viele neue Erfahrungen sammeln. Dass es zu meinem Debüt im Team - noch dazu gegen Brasilien - gekommen ist, war natürlich ein zusätzlicher Höhepunkt!"

Der SK Treibach wünscht Maggy alles Gute für die Zukunft!

Foto von l.n.r. - Maggy Rukavina (Mittelfeld, SK Treibach), Larissa Rusek (Torfrau, SV Gersdorf/Stammersdorf), Laura Spinn (Mittelfeld, Wacker Innsbruck)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner